Gott lieben, das ist die allerschönste Weisheit. Sirach 1,10

Dennis Slabaugh

Es geht hier um die Weisheit, und die erste Frage ist: Was ist das überhaupt? Das ist eine berechtigte Frage, zumal wir Menschen in diesem 21. Jahrhundert das Wort vielleicht nicht so oft bewusst benutzen. Viele glauben aber doch zu wissen, wie ein weiser Mensch sein soll: grauhaarig, etwas verstaubt, alt. Und: wir wollen weise Menschen um uns haben, egal wie sie aussehen und besonders wenn sie uns regieren sollen. Alleswissend, ruhig agierend, vorausschauend, mit allen Wassern der Erde gewaschen, die richtigen Antworten parat habend: das sind die weisen Menschen, denen wir unser Vertrauen schenken können.

Aber: Wie wird man weise? Vielleicht denken wir zuerst an Bildung. Weise Menschen müssen vielleicht viel studiert und viele akademischen Titel errungen haben. Auf jeden Fall, müssen sie viel Erfahrung gesammelt haben, alles gesehen, alles erlebt. Dann können sie viele Dinge sofort erkennen und in die Menschen hineinschauen, um auch sie zu erkennen. Das macht sie weise – angeblich.

Jesus Sirach, der Autor des gleichnamigen Buches, sah die Dinge etwas anders. Er schrieb im zweiten Jahrhundert vor Christus und übermittelte eine nicht nur für das Spätjudentum wichtige Botschaft: Gott ist die einzige Quelle der Weisheit! Es ist Gott, der sie geschaffen hat und sie über alle seine Werke ausschüttet. Gott allein gibt den Menschen die Weisheit, aber nur denen, die Gott lieben. Gott lieben heißt: Gott vertrauen, in Gott zuerst die Antworten auf unsere Probleme suchen, in Gott zuerst unsere Sicherheit suchen. Unsere Aufgabe ist klar: Lasst uns Gott lieben! Lasst uns weise werden!

Groß und wunderbar sind deine Taten, Herr und Gott, du Herrscher über die Schöpfung. Gerecht und zuverlässig sind deine Wege, du König der Völker.
Offenbarung 15,3

Weiterlesen »
  • Kirchenratssitzung

    Do. 6. Okt.  17:30 - 20:30


  • Gottesdienst in der Mennonitenkirche

    So. 9. Okt.  10:00 - 11:00
    Mennonitenstraße 20, 22769 Hamburg

    Ob dieser Gottesdienst gestreamt wird, steht noch nicht fest.


  • Gottesdienst in der Mennonitenkirche

    So. 16. Okt.  10:00 - 11:00
    Mennonitenstraße 20, 22769 Hamburg

    Ob dieser Gottesdienst gestreamt wird, steht noch nicht fest.


  • Kirchenrat-Talk online

    Do. 20. Okt.  18:30 - 19:30

    Monatlich am dritten Donnerstag per Zoom-Konferenz


  • Gottesdienst in der Mennonitenkirche

    So. 23. Okt.  10:00 - 11:00
    Mennonitenstraße 20, 22769 Hamburg

    Ob dieser Gottesdienst gestreamt wird, steht noch nicht fest.