Lasst uns aufeinander achthaben und einander anspornen zur Liebe und zu guten Werken.
Hebr. 10,24

Lena N.

Was macht unser Leben in der Gemeinde eigentlich aus? Wozu ist diese Gemeinschaft da? Es gibt bestimmt viele Ansätze, mit denen man an diese Frage rangehen kann und mit denen man diese beantworten kann. Und ich möchte passend zum Monatsspruch einmal auf einen Teil des Gemeindelebens eingehen.

„Lasst uns aufeinander achthaben und einander anspornen zur Liebe und zu guten Werken.“ Ja, wie ist das eigentlich bei uns? Helfen wir einander? Achten wir darauf andere zu ermutigen und anderen in der Gemeinde zu helfen? Eine berechtigte Frage, wie ich finde, denn immerhin ist es ein wichtiger Teil einer Gemeinschaft. Wenn wir uns untereinander nicht helfen würden, nicht aufeinander achten würden, könnten wir uns dann überhaupt noch als Gemeinde oder Gemeinschaft bezeichnen? Für mich ist die Hilfe, das Achten auf andere nicht nur ein wichtiger Teil einer Gemeinde/einer Gemeinschaft – Nein – für mich ist es ein Teil, den man nicht einfach weglassen kann.

Wir haben Freunde in der Gemeinde, die uns helfen und uns unterstützen. Wir selbst unterstützen unsere Freunde, natürlich nicht nur in der Gemeinde, sondern auch außerhalb. Und manchmal kommt es auch vor, dass wir Hilfe erhalten von jemandem, mit dem wir vielleicht gar nicht viel zu tun haben, mit dessen Hilfe wir gar nicht gerechnet hatten. Vielleicht ist euch das auch schon mal passiert. Erinnert ihr euch oder könnt ihr euch vorstellen, was für ein schönes Gefühl es war und wie schön es sein kann, zu wissen, dass ihr immer jemanden finden werdet, der euch unterstützt und hilft?

Eine Gemeinde – ein Ort, an dem selbst vermeintliche „Grenzen“ wie zum Beispiel das Alter keine Rolle spielen, wenn es darum geht einander zu unterstützen. Ich glaube, ich bin nicht allein mit dem Gedanken, dass man darauf stolz sein kann. Und damit wir auch in Zukunft noch stolz darauf sein können, lasst uns auch weiterhin füreinander da sein und einander helfen.

Lasst uns aufeinander achthaben und einander anspornen zur Liebe und zu guten Werken.
Hebr. 10,24

Weiterlesen »
  • Gottesdienst in der Mennonitenkirche (Mit Kindersegnung)

    So. 24. Okt.  10:00 - 11:00
    Mennonitenstraße 20, 22769 Hamburg

    Ob dieser Gottesdienst gestreamt wird, steht noch nicht fest.


  • Gemeindeversammlung

    So. 24. Okt.  11:30 - 13:30


  • Gemeindeversammlung

    So. 24. Okt.  11:30 - 13:30


  • Gottesdienst in der Mennonitenkirche

    So. 31. Okt.  10:00 - 11:00
    Mennonitenstraße 20, 22769 Hamburg

    Ob dieser Gottesdienst gestreamt wird, steht noch nicht fest.


  • Kirchenrat

    Do. 4. Nov.  18:30 - 20:30


  • Kinder- und Jugendkirchennacht

    Sa. 6. Nov. - So. 7. Nov.  


  • Kinder- und Jugendlichen Kirchentag

    Sa. 6. Nov.  13:00 - 19:00

    Kinder- und Jugendlichen Kirchentag


  • Kinder- und Jugendkirchennacht

    Sa. 6. Nov. - So. 7. Nov.  


  • Gottesdienst in der Mennonitenkirche

    So. 7. Nov.  10:00 - 11:00
    Mennonitenstraße 20, 22769 Hamburg

    Ob dieser Gottesdienst gestreamt wird, steht noch nicht fest.